Über uns - Deutsche Herniengesellschaft, DHG, Hernien, Chirurgie, EHS, Hernia

Unsere Philosophie:

Ziel der DHG ist ein Forum für den gemeinsamen wissenschaftlichen Austausch zu bieten. Hierbei soll nicht nur über aktuelle Neuigkeiten und Entwicklungen im Bereich der Diagnostik und Versorgung von Hernien diskutiert werden, sondern auch wichtige Themen wie die Ausbildung, operative Versorgungsstandards und nicht zuletzt eine Qualitätskontrolle in der Herniologie weiterentwickelt werden. Zu diesem Zweck veranstaltet die DHG einen jährlichen wissenschaftlichen Kongress der meist im Frühsommer abgehalten wird. Auf dieser Webseite finden Sie Links zu den aktuellen nationalen und internationalen Kongressen welche regelmäßig stattfinden. In naher Zukunft ist auch eine ausführliche Beschreibung der verschiedenen Operationstechniken zu den einzelnen Hernienformen geplant sowie eine Bibliothek mit wichtigen Publikationen zum Thema. Seit 2010 ist die DHG auch als German Chapter in der Europäischen Herniengesellschaft (EHS) vertreten. Dies erleichtert den internationalen wissenschaftlichen Austausch und stärkt die europäische Präsenz der DHG innerhalb der Hernienlandschaft. Zu der kombinierten Mitgliedschaft mit der EHS gehört auch der Bezug der Fachzeitschrift "Hernia", als offizielles Organ der europäischen und amerikanischen Herniengesellschaft.


Personalia:

DHG - Vorstand:

DHG - Erweiteter Vorstand:
DHG - Ehrenpräsidenten
  • Prof. Dr. Volker Schumpelick
  • Prof. Dr. Reinhard Bittner
DHG - Ehrenmitglieder

          2016 - Dr. Filip Muysoms                                                 2016 -  Dr. Maarten Simons                 

  • 2014 - Dr. Leif Israelsson
  • 2013 - Dr. Bendavid
  • 2012 - Dr. Sam Smedberg, bis 2010 Karolinska Institutet, Solna, Stockholm, (Sweden)
  • 2011 - Dr. Pradeep Chowbey, Institute of Minimal Access, Metabolic and Bariatric Surgery,
    Max Healthcare Institute Ltd, New Delhi (India)
  • 2010 - Dr. J B Flament, bis 2006 Centre Hospitalier Universitaire de Reims,
    Reims, Champagne-Ardenne (France)
DHG - Medaillenträger
  • Dr. Ulrike Muschaweck
  • Prof. Dr. med. Dr. h.c. Reinhard Bittner
  • Prof. Dr. med. Dr. h.c. Volker Schumpelick

Historie:

Diese noch junge Fachgesellschaft wurde 2001 von einer Gruppe von Chirurgen gegründet die sich nicht nur im chirurgischen Alltag sondern auch wissenschaftlich mit allen Aspekten der Erkrankung der Bauchwand beschäftigt. Seit der Gründungssitzung am 2002 in Aachen ist die DHG in den letzten Jahren zu einer aktiven Fachgesellschaft mit über 600 Mitgliedern gewachsen.


Schirmherrschaft



Ehemalige Vorstände